Showroom

Entlebucher Anzeiger vom Freitag, 8. September 2017

Grund zum Feiern in der Neuhalde.

Entlebucher Anzeiger vom Freitag, 17. März 2017

Die ersten Wohnungen in der Überbauung Neuhalde in Malters werden im April 2017 bezogen.

Der Vermarktungsstart ist erfolgt

Die Vermarktung der Miet- und Eigentumswohnungen der Liegenschaft Neuhalde in Malters ist gestartet. Ab sofort stehen Ihnen auf dieser Webseite sämtliche Informationen zu den Wohnungen zur Verfügung.

Grundsteinlegung vom Dienstag, 15. März 2016

Mit der Überbauung Neuhalde entsteht in Malters ein idyllisches Wohnensemble aus insgesamt vier viergeschossigen Mehrfamilienhäusern, die sich zu einer harmonischen Einheit zusammenfügen. Die Liegenschaft verfügt über insgesamt 44 Wohnungen mit einer Grösse von 2.5 bis 5.5 Zimmern, die den Bedürfnissen von Singles, Paaren sowie Familien gerecht werden. Der Bezug der Wohnungen ist ab Frühling 2017 geplant.

Die zukünftigen Bewohner profitieren von einem gehobenen Ausbaustandard mit eigener Waschmaschine, eigenem Tumbler und Steamer. Zimmer mit äusserst grosszügigen Grundrissen sowie grosse Loggien, Terrassen und Aussenraumflächen unterstreichen die Attraktivität dieser Überbauung. Eine grosse, zentrale Spiel- und Begegnungszone lädt zudem zum Verweilen und gemeinsamen Austausch ein. Dank der grossen, direkt von der Erschliessungsstrasse zugängigen Tiefgarage ist die Liegenschaft verkehrsfrei.

Architektur-/Totalunternehmung IGD Grüter AG
Die IGD Grüter AG hat sich während bald 25 Jahren kontinuierlich vom Architektur- und Ingenieurbüro zum Gesamtdienstleister/Totalunternehmer entwickelt. Sie reagiert dabei auf die stetig wachsende Nachfrage nach Gesamtlösungen, welche die IGD Grüter AG sowohl als Projektentwickler und Architekt, als auch als Gesamtdienstleister anbietet. Rund 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Firmengruppe bearbeiten Objekte in der Zentralschweiz, wie auch im Grossraum Bern, Zürich und Basel.

Investor Edmond de Rothschild Real Estate SICAV
Als Investor präsentiert sich die Edmond de Rothschild Real Estate SICAV («ERRES»), ein an der Schweizer Börse kotierter Immobilienfonds. Der Fonds wird von der Bank Edmond de Rothschild (Suisse) SA verwaltet und exklusiv vertrieben. ERRES investiert in Immobilien und Bauprojekte in der ganzen Schweiz und hält aktuell einen Immobilienbestand von rund 60 Liegenschaften, mehrheitlich reine Wohnliegenschaften. Fast zeitgleich zum 5-jährigen Bestehen des Fonds wurde hier in Malters die 1. Liegenschaft im Kanton Luzern erworben. ERRES ist bestrebt, den Immobilienbestand in der Zentralschweiz weiter auszubauen.

Entlebucher Anzeiger vom Freitag, 18. März 2016

In der Neuhalde entstehen 44 neue Wohnungen. Über 20 Millionen Franken werden für die Überbauung Neuhalde mit vier viergeschossigen Mehrfamilienhäusern investiert. Im Frühjahr 2017 sind die Wohnungen mit 2.5 bis 5.5 Zimmern bezugsbereit.

Impressionen der Grundsteinlegung